Übersicht
Aktuell/Kurse
Verein/Galerie
Angebote
Netzwerk
Texte
Archiv
Verkauf
Kontakt

Der Galerie-Ring

Der Verein vergibt in loser Folge einen Ring an Künstlerinnen und Künstler, die sich in herausragender Weise für die kulturelle Arbeit unserer Jugendkunstschule eingesetzt haben und einsetzen.
Die Idee entstand in der Zeit, als unsere Initiative noch verboten war, also zwischen 1987 bis 1989. Unter den Künstlern aus Ost und West war auch die Schmuckgestalterin Renata Ahrens aus Bad Doberan. Sie stiftete einen verstellbaren Ring mit einem goldenen Sonnensegel.
Mit diesem Ring greifen wir eine sicher große Tradition auf. Unser Ring wurde das erstemal 1990 an die Karikaturistin Barbara Henniger vergeben. Der jeweilige Ringträger erhält die Aufgabe, eine Laudatio auf die Nachfolgerin / den Nachfolger zu halten. Damit ist der Ring ein Wanderpreis.
Zum 70. Geburtstag von Josua Reichert wird es zum ersten Mal eine Auszeichnung außerhalb Brandenburgs geben. Wir fahren zu diesem Künstler, einem der besten Typografen und Drucker, nach Rosenheim / Bayern und übergeben die Laudatio von Michael Morgner aus Einsiedel bei Chemnitz / Sachsen dann persönlich.



Ringträger bis 2007:

Josua Reichert,Typograf und Drucker 2007
Michael Morgner, Grafiker 2003
Angela Hampel, Malerin/Grafikerin 2002
Nuria Quevedo, Malerin/Grafikerin 2000
Christa Wolf, Schrifstellerin 1999
Dagmar Ranft-Schinke, Grafikerin 1997
Ingeborg Hunzinger, Bildhauerin 1995
Heidi Manthey, Keramikerin 1994
Klaus Staeck, Grafiker 1993
Ronald Paris, Maler/ Grafiker 1992
Werner Guske, Prokurist 1991
Barbara Henniger, Karikaturistin 1990


Stand: 30.01.2008

nach oben