Übersicht
Aktuell/Kurse
Verein/Galerie
Angebote
Netzwerk
Texte
Archiv
Verkauf
Kontakt

Anke Feuchtenberger
Feuchtenbergerowa

am 09.04. und 08.07.2016

Anke Feuchtenbergers Arbeit allein auf das Medium Comic zu reduzieren, fasst zu kurz. Sicher, die gebürtige Berlinerin gehört zu den Künstlern und Künstlerinnen, die in den letzten Jahrzehnten eindrucksvoll demonstriert haben, wie die gezeichnete Bildgeschichte inhaltlichen Tiefgang und gestalterische Qualität vereinen kann. Aber das Werk der Zeichnerin umfasst auch Gemälde, Plakate, Druckgraphiken, Kostüme, Marionetten, und Trickfilme. Daneben ist Anke Feuchtenberger seit 1997 als Professorin für Illustration an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg tätig. Im Wissen, dass viele der originellen Ideen und bildnerischen Experimente ihrer Studenten aus Mangel an Veröffentlichungsmöglichkeiten nur für die „Schublade“ produziert werden, gründete Anke Feuchtenberger gemeinsam mit Stefano Ricci den Mami Verlag. Dort publiziert sie nicht nur eigene Projekte, sondern vor allem Arbeiten des künstlerischen Nachwuchses.
Die Ausstellungsliste von Anke Feuchtenberger ist lang. In den Galerien der ganzen Welt ist sie ein geschätzter, gern gesehener Gast. Deshalb freut sich die Galerie „Sonnensegel“, dass sich die mit vielen Preisen geehrte Künstlerin die Zeit genommen hat, eine kleine Auswahl ihrer Arbeiten zusammen zustellen, die nun erstmalig in Brandenburg a. d. Havel und Umgebung zu sehen sein wird.

Stand: 03.04.2016

Zum Vergrößern Bild anklicken







nach oben
zurück zur News-Übersicht