Übersicht
Aktuell/Kurse
Verein/Galerie
Angebote
Netzwerk
Texte
Archiv
Verkauf
Kontakt

Ausstellungen

Zur Zeit sind 50 Ausstellungen im Archiv verzeichnet.
Um mehr über die Ausstellungen zu erfahren klicken Sie auf die Überschrift oder das Bild der Ausstellungen.
Anzeigen: Ausstellungen pro Seite anzeigen

Ausstellungen Beginn Ende

Sylvia Wanke - KunstSpielZeug - aktuell

Wenn die Bildhauerin Sylvia Wanke die Eckpfeiler ihrer Arbeit beschreibt, spricht sie „über die Kunst zu spielen, über das Spiel mit der Kunst und über das Zeug, das Kunst wird und Spiel bleibt.“



Damit meint sie vor allem ihre beweglichen Objekte und figürlichen Kleinplastiken, die sich oft bewusst über die Grenzen zwischen künstlerischem Spielzeug und spielerischer Kunst hinwegsetzen, weshalb Sylvia Wanke für sie den neuen Begriff KunstSpielZeug prägte.

14.10.201702.03.2018

Sprüche, Drucke und noch mehr Luther - beendet

Auch wenn manchem Zeitgenossen der Hype um Martin Luther Superstar im Reformationsjubiläumsjahr 2017 schon nervt, bewusst oder unbewusst führen wir den Autor der berühmten Thesen fast täglich im Munde. Denn wenn wir in den sprichwörtlichen „sauren Apfel beißen“, vor dem „Wolf im Schafspelz“ warnen und uns im Umgang mit lauten Zeitgenossen mit der Weisheit trösten, dass „Hunde die bellen, nicht beißen“, zitieren wir Luther.
Natürlich kommt auch die Galerie „Sonnensegel“ in diesen Tagen nicht am wohl berühmtesten Mönch der Kirchengeschichte vorbei und widmet ihm die diesjährigen Sommerausstellung

13.07.201706.10.2017

Werner Klemke - ZUM HUNDERTSTEN GEBURTSTAG - beendet

Es gibt wohl kein ostdeutsches Buchregal, in dem sich nichts Gedrucktes befindet, das von dem Grafiker und Illustrator Werner Klemke gestaltet wurde. Für über 800 Buchprojekte zeichnete Klemke verantwortlich und hat Klassiker der Illustrationskunst geschaffen wie die meisterlichen Holzstiche zum Decamerone des Giovanni Boccaccio, die Simultandarstellungen zu den Grimmschen Hausmärchen oder die Kreidezeichnungen zum „Stier Ferdinand“ Aber nicht nur Bücher interessierten den Berliner Künstler. Er entwarf Schallplattenhüllen, Briefmarken, Bühnenbilder, Postkarten, Plakate, Exlibris und zeichnete zeitlebens für die Presse. Legendär wurden seine 423 Titelzeichnungen für die Monatszeitschrift „Das MAGAZIN“, die er über einen Zeitraum von 35 Jahren schuf.

11.03.201707.07.2017

Shakespeare- D(R)AMEN - beendet

Der Ausstellungstitel verrät es, die Werkschau zeigt eine vorwiegend weibliche Sicht auf das Werk Shakespeares. Gezeigt werden die Illustrationen von fünf bekannten Künstlerinnen aus Frankreich, Österreich, Deutschland und der Schweiz. Die Arbeiten von Anke Feuchtenberger, Jacky Gleich, Susanne Janssen, Pascale Küng und Alice Wellinger beziehen sich auf eine in diesen Tagen erscheinende Neuübersetzung der sogenannten späten Tragödien Shakespeares. Der Schweizer Autor Bruno Blume hat die Werke in eine moderne Prosafassung übertragen.

13.10.201603.03.2017

Sommerausstellung 2016 - beendet

Die Bilderschau zeigt einen Querschnitt von Kursergebnissen aus den letzten zwölf Monaten.

Außerdem dürfen sich alle Besucher auf ein Programm der "Sonnensegel"-Theatergruppen freuen. Unter der Leitung von Michelle Schmidt präsentieren die jungen Darsteller Ausschnitte aus dem aktuellen Repertoire.

19.07.201627.08.2016

            1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  ›››

nach oben